Das fünfte Basisturnier der Saison 2017/18 fand in Gleisdorf im Lucky Shot statt und wurde in der Disziplin 8-Ball gespielt. Das Lokal wartete unter der Leitung von Karl Peter Zengerer wieder mit ausgezeichneter Verköstigung auf – Altmeister Felix Lang schwang wieder den Kochlöffel -  es wurden Kottelets serviert. Die Turnierleitung übernahmen Buchgraber Josef Kügerl Matthias und Gspandl Patrick.  

5. Basisturnier im Lucky Shot Gleisdorf. 

Anmeldung unter http://pool.oepbv.at/default.asp?mod=main&mod_id=4&sub=Turniere&ID=4258&action=Bearbeiten

IMG 20180111 WA0001 002

 

 

 

 

Hier geht´s zum Livescore.

Livescore

 

Das Event ist auch im Livestream zu verfolgen.

https://luckyshot.at/livestream

 

Wetten werden bis max. 12 Uhr angenommen.

Jede Wette 1€

 

Tipp senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dann im Lokal bezahlen.

 

 

 

Zu unserer diesjährigen JAHRESABSCHLUSSFEIER am 29.12.2017 geht´s rund!

Wir feiern den Abschluss eines weiteren tollen und sportlichen Jahres. Doch vor allem wird es die letzte große Feier in unserem derzeitigen Standort. Denn unser neues Lokal lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Wir starten um 18.00 Uhr im Lucky Shot Gleisdorf und richten zum Beginn mehrere Partien
„KILLERPOOL“ aus – natürlich gegebenenfalls auch mit Einsätzen.

Für unsere Gäste welche sich nicht am Pooltisch beschäftigen, starten wird bei Lust und Laune mit einem KNOBELTURNIER.

Nicht zu vergessen ist natürlich unser vielfältiges Buffet welches allen Gästen zur Verfügung stehen wird. Voranmeldungen sind erwünscht.

Es gilt natürlich – Je mehr, desto besser. Begleitungen, Freunde und Bekannte gerne mitbringen!

Als Abendprogramm veranstalten wird ein Doppelturnier-Stoßwechsel.
Auslosung 22.00 Uhr. Startgeld € 5,- pro Person.

Manche werden den Modus noch von den damaligen Mitternachtsturnieren kennen.

Gespielt wird ein 9-Ball Stoßwechseldoppel Turnier. Nach jeder Runde bekommt man einen neuen Partner zugelost, mit dem man einmal gegen alle anderen „Doppel“ antritt. Gespielt wird je nach Teilnehmer in ein oder zwei Gruppen auf ein bzw. zwei Gewinnspiele.

Turniersieger ist am Ende der Spieler mit der höchsten Anzahl an Siegen.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

20171210 LM 002

Das 1. Basisturnier der Saison 2016/17 fand in Gleisdorf im Lucky Shot statt und wurde in der Disziplin 9-Ball gespielt.

Obwohl es das 1. Turnier in der Saison ist und draußen hochsommerliche 33°Celsius zu erwarten waren, fanden sich 38 Billardspielerinnen und Spieler im Luckyshot Gleisdorf ein. Hier sehr positiv zu erwähnen sind neben den altbekannten Teilnehmern, dass sich Brot & Spiele mit nicht weniger als 11 Spielerinnen und Spielern in Gleisdorf einfanden. Mit Ausnahme des K1 Billardclubs waren alle Vereine am Start.

Das Lokal wartete unter der Leitung von Gerhard Heschl und Karl Peter Zengerer wieder mit ausgezeichneter Verköstigung auf – Es wurde gegrillt und es gab eine Steirische Jause (All you can eat).

Die Turnierleitung übernahm fast schon Traditionell Buchgraber Thomas, Buchgraber Josef, Gspandl Patrick und Heschl Gerhard.

Standartmäßig in Gleisdorf papierlos, mit Livescore und 2 Livestreams.

Andreas Scherf, der neue Pressereferent des STPBSV übernahm das Posten auf Facebook.

Bericht zu den österreichischen Meisterschaften JUGEND 2017.

Von 08. – 11.07.2017 fanden in Wels die heurigen österreichischen Meisterschaften der Jugend statt. 6 Teilnehmer und Teilnehmerinnen unserer Jugend vertraten dort die Steiermark und spielten um die Titel in den Disziplinen 8-Ball, 9-Ball und 14/1 Endlos. 
Insgesamt schaffte unsere steirische Jugend 7 Medaillen nach Hause zu holen. Davon gingen 6 Medaillen an unsere Spieler aus dem BC- Lucky Shot Gleisdorf.
Unter anderem an:

Lena Primus – Klasse „Mädchen“
zweiter Platz in der Disziplin 8-Ball
dritter Platz in der Disziplin 9-Ball

Matthias Kochauf – Klasse „Knirpse“
dritter Platz in der Disziplin 8-Ball

Patrick Gspandl – Klasse „Junioren“
zweiter Platz in der Disziplin 8-Ball
zweiter Platz in der Disziplin 9-Ball
dritter Platz in der Disziplin 14/1 Endlos

Aufgrund dieser herausragenden Leistungen wurde Lena Primus zu einem Sichtungstraining der Nationalmannschaft eingeladen und Patrick Gspandl wurde ins Jugend-Nationalteam berufen um am 31.07. – 07.08.2017 Österreich bei den Jugend-Europameisterschaften in den Niederlanden zu vertreten.

IMG 2448 002

25.06.2017 - Damen LM 9-Ball von OÖ und Stmk:

Anwesend waren je 4 Damen aus OÖ und der Stmk. Gespielt wurde die Vorrunde Round Robin mit Wechselbreak auf 5 Gewonnene.

Gruppe A: Maria Evic (OÖ), Ursula Preisler (ST), Karin Groissenberger (ST), Silvia Fischer (OÖ)

Gruppe B: Christina Bugiel (OÖ), Martina Kochauch (ST), Michaela Peterka (ST), Cornelia Karlsberger (OÖ)

Ins Halbfinale aufgestiegen sind Ursula Preisler, Martina Kochauch, Maria Evic und Christina Bugiel. Im Halbfinale wurde auf 6 Gewonnene gespielt.

Ursula Preisler : Christina Bugiel 6:3

Martina Kochauf : Maria Evic 2:6

Finale:

Ursula Preisler : Maria Evic 2:6

Damen LM

SOMMERTURNIERSERIE 2017

 

Modus:

Gespielt werden an 4 Freitagen und einem Samstag im Sommer Qualifikationsturniere.

Für die Teilnahme an den Qualifikationsturnieren erhält man je nach Platzierung Punkte.

Qualiturniere:

  • Beginn immer um 19 Uhr.
  • Das Nenngeld pro Turnier Beträgt 5 €.
  • Gespielt wird im Doppel KO bis zum Halbfinale (Je nach Teilnehmer auch Viertelfinale)
  • Jedes Vereinsmitglied ist herzlichst eingeladen mitzuspielen.
Punktestaffelung
1. 25
2. 20
3. 17
5. 15
7. 13
9. 11
13. 9

Fr. 14.Jul 9-Ball
Fr. 21.Jul 8-Ball
Sa.29.Jul 10-Ball
Fr.04.Aug 9-Ball
Fr.11.Aug 8-Ball
Fr.18.Aug Finale- Mastersmodus


Finalturnier:

Im Finalturnier werden die Preise ausgespielt.

Das Finalturnier findet am Freitag den 18. August mit Beginn um 19 Uhr statt.

Spielberechtigt sind die Spieler mit der höchsten Summe an Punkten aus den Qualiturnieren. (Je nach Summe an Spielern die besten 8 oder 16)

Bei Rückfragen bitte an Matthias Kügerl oder an Jan Vandenberg wenden.

 

2017 Qualiturnier1

Am Samstag dem 24. Juni 2017, fand zum 6. Mal das in der Saison 2011/12 ins Leben gerufene Masters des Steirischen Poolbillardverbandes statt. Wie in den vergangenen Jahren war auch heuer wieder der BC Lucky Shot Gleisdorf Austräger des Turnieres, da der Verein wieder einmal die meisten Teilnehmer in dieses Abschlussturnier brachte. 
Die 16 Punktebesten des abgelaufenen Turnier-Jahres kämpften im K.O. Modus um den Turniersieg. Gespielt wurde mit Winner-break im gewohnten Mastersmodus (8, 9 und 10-Ball). 
 
16 Teilnehmer aus 5 Vereinen BC Union Lucky Shot Gleisdorf  8 Teilnehmer Pools Graz    4 Teilnehmer Diamond Kapfenberg   2 Teilnehmer Brot&Spiele Graz   1 Teilnehmer WBC Voitsberg    1 Teilnehmer